Tudela, Hauptstadt der Ribera Navarras am Ufer des Ebro, der die fruchtbaren Gärten der Stadt mit Wasser versorgt, ist städtisch, industriell und ländlich, Flussaue, Befestigung, Brücke, Wegkreuzung und Schnittstelle von Kulturen gleichzeitig. Auf jeden Fall eine privilegierte Stadt, in der Kunst, Geschichte, Gegenwart und Zukunft ein unauflösliches Ganzes bilden. Die Ribera Navarras liegt im Herzen des mittleren Ebrotals. Sie verbindet die Gastfreundschaft und den offenen Charakter ihrer Menschen mit exzellenten Kunstschätzen und einzigartigen und überraschenden Landschaften, die aus dieser Region ein attraktives Reiseziel machen. Hier findet man sämtliche Stilrichtungen der Kunst: Romanik, Gotik, Renaissance und Barock. Kirchen, Paläste, Altäre, Gemälde, Skulpturen und Goldschmiedearbeiten spiegeln künstlerische Richtungen und Bewegungen wider, die zwischen dem 12. und 18. Jahrhundert in diesem Landstrich zusammenlebten. Die Landschaft bietet einen wahren Luxus an Vielfalt und Verschiedenheit. Die Bardenas, der Peñalén, die Roscas de Fitero und die Ebene von Larrate oder das Gebiet des Vedado de Eguaras bilden eine Palette lebhafter Farbe, aus denen das Bild dieser Region der Ribera entsteht.



Reyno de Navarra
HOTELS TUDELA
-->
Zentrale für Hotelreservierung Online

 
© 2007 Asociación Hoteles de Tudela - C/Pedro I, 1-1º · 31007 Pamplona | Sitemap

Design Anet